Beispiel Inanspruchnahme Marketingbudget nach Kostenstellen...

Marketingbudget an Kostenstelle
ur-logistik verwaltet die Marketingbudget automatisch für jede Kostenstelle und überwacht die Inanspruchnahme und zeigt diese jeweils aktuell an...

Sie definieren am Artikelstamm ob der jeweilige Artikel beim Marketingbudget der Kostenstelle zu berücksichtigen ist...

Und Sie können auch festlegen was bei Überschreiten eines Budgets mit der Anforderung geschehen soll. Dazu können selbtverständlich einzelne Kostenstelle von der automatischen Überwachung ausgeschlossen werden...
Sowohl im Marketing als auch im Controlling der Bank ist dann die Inanspruchnahme der Budgtes sichtbar...

Und zusätzlich kann ein internes Benchmarking bereitgestellt werden. Dies liefert dann vergleichbare Daten an der Kostenstelle nach
  • zugeordneten Kunden
  • zugeordneten Konten
  • anteiliger Bilanzsumme
  • Anzahl der Mitarbeiter
  • Anzahl der Arbeitsplätze
Wenn Sie mehr erfahren möchten zum Umgang mit den Budgets in ur-logistik, nämlich den Budgets für Marketingartikel und für Büroartikel, dann klicken Sie hier und lesen die FAQ's zu diesem Themenbereich...
Sprechen Sie uns doch einfach einmal an...
Tel 0551-50-46-500