Die Materialwirtschaft in der Volksbank oder Sparkasse wie optimieren ?

Klicken Sie hier und lesen in unseren FAQ's alles, wie Sie mit ur-logistik die Materialwirtschaft in der Bank optimieren können...
Wir stellen Ihnen ur-logistik zur Zeit völlig kostenlos zur Verfügung!
Die Materialwirtschaft in der Bank ist ein wichtiger Aufgabenbereich innerhalb der Materialverwaltung der Bank...

Das Warenwirtschaftssystem sollte daher vom Einkauf beim Lieferanten bis zur Bereitstellung im Markt reichen...

Gefordert ist oftmals, im Rahmen der Materialbewirtschaftung auch die Lagerverwaltung, die Verteilung der Artikel und die Budgetierung für das Controlling der Bank abzubilden...

Die Software ur-logistik als bewährte Applikation innerhalb Ihrer ohnehin vorhandenen Umgebung Lotus Notes leistet dies bereits in vielen Banken und Sparkassen...

ur-logistik für die Materialverwaltung der Bank wird seit dem Jahre 2001 ständig an die wachsenden Anforderungen der Banken angepasst...

ur-logistk bietet jetzt mit der Version 7 einen vollständigen Workflow...
  • von der Bestellung der Mitarbeiter im Markt
  • über die Genehmigung
  • die Budgetierung
  • die automatische Lagerverwaltung
  • die Anforderung von Angeboten
  • den vollständigen Einkauf beim Lieferanten
  • bis zur Fakturierung und Überleitung an die Buchhaltung

Ohne den lästigen und aufwändigen Medienbruch werden alle Vorgänge aufeinander aufbauend in nur einer Lotus Notes Anwendung einfach und sicher abgewickelt...

Nutzen Sie doch einmal die Erfahrungen anderer Banken und lassen sich informieren...

Sprechen Sie uns einfach hier an...

Sie werden mit dieser Software garantiert Zeit und Kosten sparen. Lassen Sie doch einmal überraschen, auf welche Vorteile Sie bisher verzichten...
Rufen Sie uns an: Büro Göttingen
Tel 0551-50-46-500

Die Materialwirtschaft der Volksbank oder Sparkasse wirkungsvoll und nachhaltig unterstützen

Unterstützen Sie die Warenwirtschaft der Bank jetzt mit der bewährten Software ur-logistik unter Lotus Notes und erfahren hier alles zum Umgang von der Bedarfsmeldung über die Lagerverwaltung und Kommissionierung bis zur Warenverteilung in der Bank. Oder lesen Sie mehr zur Materialbewirtschaftung und der Beschaffung in der Bank, vom Einkauf bis zur Fakturierung. Alles in nur einer Datenbank...